Mit fashn.de suchst Du in hunderten Online-Shops gleichzeitig nach Mode, Kleidung, Schuhen und Accessoires.
fashn.de ist eine Suchmaschine speziell für Mode und Accessoires.
Mit fashn.de kannst Du ganz einfach nach Kleidung, Schuhen oder Handtaschen im Internet suchen - wir zeigen Dir die besten Angebote, die wir in mehreren hundert Online-Modefachgeschäften finden konnten. Mit einem Klick gelangst Du auf die Seite des Online-Shops, in dem Du die Modeartikel kaufen kannst.
Magazin
Community
Handmade

Bloggerview

Sequence Maeddi – Für Mode ist es nie zu spät

Ende 2016 hat die 44-jährige Martina Hrdlickova ihren Fashionblog „sequence maeddi“ ins Leben gerufen, um Frauen mittleren Alters mit ihren Outfits zu zeigen, dass Mode ein Metier für jeden ist und weder Alter noch Figur eine Rolle spielen.
Weil Mode Martina Hrdlickova schon immer viel bedeutet hat, legte sie sich im Januar 2016 einen Instagram-Account an, der weitreichende Folgen für sie haben sollte. Innerhalb der neuen Social-Media-Community lernte sie viele inspirierende Bloggerinnen kennen, die sie dazu motivierten, ihren eigenen Blog zu starten. Den anfänglichen Zweifeln über die Notwendigkeit eines weiteren deutschen Fashionblogs zum Trotz, rief sie im November 2016 daher Sequence Maeddi ins Leben, denn Martina hatte eine Vision: „Ich wollte mich auf Frauen fokussieren, die keine Modelmaße haben und mit kleinen Unvollkommenheiten kämpfen – ein ziemlich breites Publikum also“, so die Bloggerin. Mit meiner Körpergröße von 1.58 m und 44 Jahren präsentiert sie ihre selbstkreierten Outfits auf ihrem Blog deshalb auch ausschließlich selbst. Damit möchte sie vor allem Frauen in der Altersgruppe 35-50 dazu motivieren, ihr Interesse an Mode auszuleben und ihnen zeigen, dass es für Modebewusstsein nie zu spät ist. „Mode ist ein Mittel sich selbst auszudrücken und unterstützt das Gefühl der Attraktivität unabhängig vom Alter. Nur eine Frau, die sich wohl in ihrer eigenen Haut fühlt, kann attraktiv und selbstbewusst wirken. Die passende modische Bekleidung ist das beste Instrument dazu“ erklärt Martina.

Bei der Auswahl ihrer Outfits legt die Bloggerin nach eigener Aussage großen Wert auf ein hochwertiges Erscheinungsbild, ohne dass der Preis automatisch in den Himmel steigt: „Ich kombiniere Klamotten aus dem Mittelpreissegment wie Maje oder Zadig & Voltaire mit Teilen aus Textilketten wie Zara. Diese Strategie lässt das Bankkonto für Kleiderausgaben nicht ruinieren.“  Daneben sei das wichtigste Kriterium bei der Auswahl der Kleidung dessen Qualität. Insgesamt möchte Martina, dass ihr Look ästhetisch wirkt, trendige Elemente enthält und bei anderen einen kleinen überraschten Moment auslöst.

1. Deine Trendtipps für den Winter 2017/2018?
Meine Trendtipps für den Winter sind erstens: Pop of Red - einen Touch der roten Farbe in die Outfits zu integrieren, zweitens: Overknees - ausschließlich zum Kleid oder Rock, keinesfalls zu einer Hose oder Jeans und drittens: Gürtel über diverse Oberteile oder Mäntel.

2. Evergreen: Was geht immer, was ist das ewige No-Go?
Immer geht eine weiße Bluse, ein ewiges No-Go sind Leggings.

3. Was ist aktuell Dein Lieblingskleidungsstück?
Ich liebe Oversize-Mode, daher meine Oversize-Pullis und Mäntel.

4. Must-have: Was sollte jeder im Kleiderschrank haben?
Eine gut sitzende blaue Jeans, eine schwarze Lederjacke und eine weiße Bluse.  

5. Lieblingsdesigner*in(nen)?
Victoria Beckham und Karl Lagerfeld für Chanel.

6. Wenn Du zeitreisen könntest, in welche Modeepoche würdest Du reisen und wieso?
Ich würde in die 70er reisen wollen, weil sie frech, innovativ und sehr authentisch waren.

7. Modische(s) Vorbild(er)?
Victoria Beckham.

8. Dein Modegeschmack in drei Worten?
Der schicke Stilbruch.

9. Wenn Du ein Kleidungsstück wärst, welches wäre das und wieso?
Ich wäre eine schwarze Tasche von Chanel. Wer möchte nicht für einen zeitlosen Stil bewundert werden?!

10. Beende den Satz: "Mode ist ..."?
… meine Leidenschaft und ein Instrument um sich selbst auszudrücken.


Dieses Interview führte: Luwi Funke – 11.01.2018

Jetzt den fashn-Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren